-> FRÖBEL Start   -> ZITATE   -> SCHULE

 

ZWECK DES UNTERRICHTS

ZITAT 7 zu Schule und Unterricht bei Fröbel

"Der Zweck des Unterrichts ist: 

 

Die Einheit aller Dinge und das Ruhen und Leben aller Dinge in Gott zur Einsicht zu bringen. 

 

Um dieser Einsicht gemäß einst im Leben handeln und wirken zu können." 

 

Friedrich Fröbel 

 

 

Fröbel-Zitat: Der Zweck des Unterrichts: Die Einheit aller Dinge in Gott zur Einsicht zu bringen...
FRÖBEL-ZITAT: DER ZWECK DES UNTERRICHTS


 

Das Zitat oben wurde etwas gekürzt. Hier die Langfassung:  

 

"Der Zweck des Unterrichts ist: die Einheit aller Dinge und das Ruhen, Bestehen und Leben aller Dinge in Gott zur Einsicht zu bringen, um dieser Einsicht gemäß einst im Leben handeln und wirken zu können; das Mittel und der Weg dazu ist der unterricht, das Unterrichten selbst."

 

Zitat aus dem Buch:

Friedrich Fröbel (1826), Die Menschenerziehung, S. 150