-> FRÖBEL Start   -> ZITATE   -> MENSCHENBILD

 

BESTIMMUNG DES MENSCHEN

ZITAT 3 zu Fröbels Menschenbild

 

"Die Bestimmung des Menschen: 

Sein Wesen, sein Göttliches, seine Bestimmung sich selbst zum völligen Bewusstsein zu bringen.

 

Und es mit Selbstbestimmung und Freiheit im eigenen Leben auszuüben." 

 

Friedrich Fröbel

 

 

Fröbel-Zitat: Die Bestimmung des Menschen: Sein Wesen, sein Göttliches, seine Bestimmung sich selbst zum völligen Bewusstsein zu bringen....
FRÖBEL-ZITAT ZUR BESTIMMUNG DES MENSCHEN

 Das Zitat wurde oben etwas gekürzt. Hier die Langfassung: 

 

"Die besondere Bestimmung, der besondere Beruf des Menschen als vernehmend und vernünftig ist: sein Wesen, sein Göttliches, so Gott, und seine Bestimmung, und seinen Beruf selbst sich zum völligen Bewusstsein, zur lebendigen Erkenntnis, zur klaren Einsicht zu bringen, und es mit Selbstbestimmung und Freiheit im eigenen Leben auszuüben, wirksam sein zu lassen, kundzutun."

 

Friedrich Fröbel

 

Zitat aus dem Buch:

Friedrich Fröbel, "Die Menschenerziehung", 1826, S. 3