-> FRÖBEL Start   -> SPIELGABEN   -> SPIELGABE 5 

 

5. SPIELGABE: LEBENSFORMEN

Mit den 39 Bausteinen der 5. Spielgabe kann man so einiges bauen. Kinder können damit schöne symmetrische Muster legen oder Dinge aus dem täglichen Leben bauen.

 

Spielgaben - Spielgabe 5 nach Froebel  - Schwein aus Holzbausteinen
Spielgaben - Spielgabe 5 nach Froebel - Schwein aus Holzbausteinen
Spielgaben - Spielgabe 5 nach Froebel  - Flugzeug aus Holzbausteinen
Spielgaben - Spielgabe 5 nach Froebel - Flugzeug aus Holzbausteinen

 

 

Alles was Kinder mit diesen Bausteinen aus dem Alltag nachbauen oder erfinden können, nennt Fröbel "Lebensformen" oder "Bauformen". Das können Tiere, Möbel, Fahrzeuge oder auch Türme oder oder oder...  sein.

 

Spielgaben - Spielgabe 5 nach Froebel  - Sessel mit Tisch aus Holzbausteinen
Spielgaben - Spielgabe 5 nach Froebel - Sessel mit Tisch aus Holzbausteinen
Spielgaben - Spielgabe 5 nach Froebel  - Bett aus Holzbausteinen
Spielgaben - Spielgabe 5 nach Froebel - Bett aus Holzbausteinen

 

Die Spielregel nach Fröbel ist dabei immer, alle Bausteine aus diesem Bausteinkasten zu verwenden. Hier weitere Fotos mit Beispielen, was man mit den würfelförmigen und dreieckigen Bausteinen der 5. Spielgabe so alles bauen kann: 

 

 

Man kann damit natürlich auch abstrakte Dinge bauen oder auf diesem Weg ganz neue Designs (z.B. für Möbel) für Dinge erfinden. Eines ist jedoch sicher: Wer sich an die Spielregel hält, bei jeder neuen Bauform immer alle Steine zu verbauen, wird bald feststellen, dass das die Kreativität richtig befördert.  

 

Vor allem im Nachhinein staunt man, was mit genau diesen 39 Bausteinen alles möglich ist. Und wer gelernt hat, hier alles "rauszuholen", der kann nachher auch mit einer größeren Menge an Bausteinen kreatv bauen und immer wieder Neues erfinden.