-> FRÖBEL Start   -> SPIELGABEN   -> SPIELGABE 3 

 

3. SPIELGABE: LEBENSFORMEN

Mit den 8 würfelartigen Bausteinen der 3. Spielgabe können Kinder Muster legen oder Dinge aus dem Alltag wie z.B. Türme, Möbel oder andere Alltagsgegenstände nachbauen.

 

In der Fröbelpädagogik heißen diese Bauwerke aus dem Alltag "Lebensformen" oder "Sachformen". 

 

Spielgaben: Tür aus Holzbausteinen der Spielgabe 3 nach Froebel
Spielgaben: Tür aus Holzbausteinen der Spielgabe 3 nach Froebel

Es gibt natürlich nicht nur Lebensformen mit der Spielgabe 3, sondern auch mit den Bausteinen der Spielgabe 4, Spielgabe 5, Spielgabe 5B und Spielgabe 6- jeweils mit vielen Fotos. 

"MODERNE" LEBENSFORMEN

Hier sind Fotos zu sehen mit den Bausteinen aus Spielgabe 3 mit Dingen aus dem heutigen Alltagsleben- wie z.B. ein Kinderwagen, eine Bar, eine Dusche, ein Wikingerschiff, ein Fernsehturm und ein Schwimmbad.  

 

Es sind alles "moderne" Lebensformen die nach Fröbels Spielregel, dass immer alle Bausteine verbaut werden müssen, erfunden wurden. Es gibt aber auch Original-Lebensformen von Fröbel bzw. dessen SchülerInnen (weiter unten zu sehen). 

 

Kinderwagen aus Holzbausteinen natur, Spielgabe 3 Froebel
Kinderwagen aus Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)
Bar mit Barhocker aus Holzbausteinen natur, Spielgabe 3 nach Froebel
Bar mit Barhocker aus Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)

Dusche aus Holzbausteinen natur, Spielgabe 3 Froebel
Dusche aus Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)
Wikingerschif aus Holzbausteinen natur, Spielgabe 3 Froebel
Wikingerschiff aus Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)

Fernsehturm aus Holzbausteinen natur, Spielgabe 3 Froebel
Fernsehturm aus Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)
Schwimmbad aus Holzbausteinen natur, Spielgabe Froebel
Schwimmbad aus Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)

ORIGINAL-LEBENSFORMEN

Die originalen Lebensformen mit den 8 Bausteinen der Spielgabe 3 stammen aus dem Buch "Der Kindergarten. Handbuch der Fröbel'schen Erziehungsmethode, Spielgaben und Beschäftigungen." (1869) " von H. Goldammer, einem Schüler Fröbels.

 

Hier eine kleine Auswahl: 

 

Doppelleiter, gebaut mit Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)
Doppelleiter, gebaut mit Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)
Ein Tunnel, gebaut mit Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)
Ein Tunnel, gebaut mit Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)

Kirche, gebaut mit Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)
Kirche, gebaut mit Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)
Rathaus, gebaut mit Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)
Rathaus, gebaut mit Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)

Ein Stadttor, gebaut mit Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)
Ein Stadttor, gebaut mit Holzbausteinen natur (mit Spielgaben nach Froebel)
Brücke mit Wärterhaus,gebaut mit Holzbausteinen natur (mit Spielgaben n.Froebel)
Brücke mit Wärterhaus,gebaut mit Holzbausteinen natur (mit Spielgaben n.Froebel)