Spielgaben - Fröbelspielzeug - Holzspielzeug - Kinderspielzeug - Holzbausteine - Bauklötze - 

 

 

<<

2. SPIELGABE

 

>>


3 GEOMETRISCHE KÖRPER AUS HOLZ 

KUGEL, WALZE, WÜRFEL

GIFT 2: WOOD SOLIDS: SPHERE, CYLINER, CUBE

Die 2. Spielgabe enthält im Vergleich mit der 1. Spielgabe etwas Bekanntes und gleichzeitig auch etwas Neues. Die 1. Spielgabe ist ein weicher Ball, den das Kind gut greifen kann. 

 

Die 2. Spielgabe besteht aus 3 festen Körpern aus Holz:

 

  • eine Kugel
  • ein Würfel
  • eine Walze (bzw. Zylinder)   

 

Geometrische Koerper (Kugel, Walze, Wuerfel) im Holzkasten (Spielgabe 2 nach Froebel)
Geometrische Koerper (Kugel, Walze, Wuerfel) im Holzkasten (Spielgabe 2 nach Froebel)
Spielgabe 2 nach Froebel: Geometrische Koerper aus Holz (Kugel, Walze, Wuerfel)
Spielgabe 2 nach Froebel: Geometrische Koerper aus Holz (Kugel, Walze, Wuerfel)

Ab einem Alter von ca. 1 Jahr kann das Kind nun schon harte Gegenstände greifen und festhalten. Dafür sind die Bausteine der 2. Spielgabe gemacht.

 

Für das kleine Kind bedeuten diese Bausteine neue Erfahrungen. Wenn das Kind sie in die Hand nimmt und damit spielt, dann merkt es:    

 

  • wenn ich den Würfel hinstelle, dann steht er 
  • die Walze kann wegrollen und fest stehen weil sie zwei Seiten hat 
  • die Kugel ist rund und rollt deshalb immer weg 

 

Zusätzlich gibt es zu diesen Bausteinen ein Gestell aus Holz. Daran kann man die 3 Körper befestigen. Dadurch können sie sich drehen. Beim Drehen zeigen sich dann neue Formen: So wird z.B. der drehende Würfel zur Walze. 

 

Geometrische Koerper (Kugel, Zylinder, Wuerfel) nach Froebel- an einer Schnur in einem Holzgestell haengend
Geometrische Koerper (Kugel, Zylinder, Wuerfel) nach Froebel


 

 

Weitergeführt wird die 2. Spielgabe durch die 3. Spielgabe. Denn hier wird der Holzwürfel der 2. Spielgabe in 8 gleichgroße kleine Würfel zerteilt und es entstehen dadurch die ersten Bausteine. Dazu gibt es hier viele Fotos.

 

SPIELGABE 2