A N K E R S T E I N

Die Anker Steinbaukasten GmbH ist ein Hersteller von Steinbaukästen für Kinder und Erwachsene mit Sitz in Rudolstadt (Thüringen). 

 

Die ersten Baukästen wurden bereits vor 100 Jahren von den Brüdern Lilienthal, den Flugpionieren, entwickelt. Die Idee dazu und das Prinzip der Baukästen beruht auf Fröbels Spielgaben.  

ANKERSTEIN

WAS HABEN DIESE BAUSTEINE MIT FRÖBEL ZU TUN?

Die Bausteine von Ankerstein sind dieselben Bausteine wie die Bausteine von Fröbels Spielgaben- nur eben aus Stein und nicht aus Holz. Sie haben sogar dasselbe Grundmaß von 5 cm. Die Baukästen enthalten jeweils detaillierte Anleitungen für Bauwerke, die man damit nachbauen kann.

 

Gustav Lilienthal, der jüngere Bruder von Otto Lilienthal war nicht nur Flugpionier, sondern beschäftigte sich auch mit Architektur und entwickelte- inspiriert von Fröbels Baukästen aus Holz den ersten Steinbaukasten. Er erfand ein spezielles Rezept, mit dem er diese Bausteine aus Quarz und Leinöl herstellte und ließ sich das patentieren. 

 

 

GUTSTV LILIENTHAL, DER ERFINDER DER ANKERSTEINE BEI EINER FLUGVORFÜHRUNG
GUSTAV LILIENTHAL, DER ERFINDER DER ANKERSTEINE BEI EINER FLUGVORFÜHRUNG Foto: wikipedia, Bundesarchiv

WAS IST DAS BESONDERE DER ANKERSTEINE?

Die Ankersteine sind ein reines Naturprodukt und sehr passgenau hergestellt. Sie sind viel schwerer als Fröbels Holzbausteine und dadurch kann man mit ihnen viel größere, höhere und komplexere Bauwerke bauen. Es ist faszinierend, was man damit alles bauen kann- ganz ohne Hilfsmittel- nur indem man Stein auf Stein setzt! 

 

Die Ankersteine sind in jeweils anderen Zusammensetzungen in Baukästen zusammengestellt. Es beginnt mit einem Grundbaukasten und alle weiteren Baukästen ergänzen dies. Jedem Baukasten liegen Baupläne von Gebäuden bei die man mit dem neu erworbenen Baukasten und den vorherigen nun neu bauen kann. 

WERBUNG FÜR DEN ANKER STEINBAUKASTEN 1891
WERBUNG FÜR DEN ANKER STEINBAUKASTEN 1891

WAS FÜR BAUSTEINE GIBT ES HIER ZU KAUFEN?

Das Sortiment bei Anker umfasst neben den klassischen Steinbaukästen (20 verschiedene) mit den Bauplänen inzwischen auch diverse Baukästen für Kinder (vom Domino bis zum Dinosaurier-Bau-Set). Daneben kann man auch Einzelsteine kaufen und spezifisches Zubehör

FÜR WEN EIGNET SICH DIESER STEINBAUKASTEN?

Schon Kinder ab ca. 6 Jahren können mit den Bausteinen "Anker Junior" in schönen knalligen Farben bauen. Da gibt es z.B. Baukästen mit denen man Dinosaurier bauen kann oder auch Geduld- und Legespiele

 

Es empfiehlt sich aber, Kindern im Kindergartenalter und in der Grundschule Holzbausteine zu kaufen, um deren Geschicklichkeit im Bauen erst einmal zu schulen. Ergänzend dazu kann man aber auch schon mit Anker Steinbaukästen in diesem Alter beginnen. 

 

Die klassischen Baukästen können auch schon Kinder ab ca. 8-10 Jahren bewältigen. Das Bauen damit schult die motorischen Fähigkeiten und die Ausdauer. 

 

Es gibt aber auch sehr viele Erwachsene, die leidenschaftlich mit Ankersteinen bauen. Meist wird daraus ein lebenslanges Hobby.

Die Steine sind also jedem zu empfehlen, der gerne und ausdauernd baut. Die Steine eignen sich auch sehr gut, um reale Gebäude nachzubauen.  

WO KANN MAN DIESE BAUSTEINE KAUFEN?

Die Anker Steinbaukasten GmbH hat ihren Sitz in Rudolstadt. Dort werden die Baukästen produziert. Rudolstadt liegt ganz in der Nähe von Bad Blankenburg, wo Fröbel den ersten Kindergarten gegründet hat,und es liegt und in der Nähe von Keilhau, wo er lange Jahre als Lehrer gearbeitet hat.

 

Anker hat einen Online-Shop. Hier kann man alle Anker Steinbaukästen kaufen

 

Die Adresse von Anker Steinbaukasten GmbH: 

 

Anker Steinbaukasten GmbH 
Breitscheidstrasse 95 c
D-07407 Rudolstadt

Telefon: 03672 / 31 11 - 0 
Telefax: 03672 / 31 11 - 29
E-Mail: info@ankerstein.de